Logo Kooikerhondje Club Schweiz . Kooikerhondje Club Schweiz
Willkommen beim Kooikerhondje Club
 
  Der Club
  point   News
  point   Jahresprogramm
  point   Vorstand/Statuten
  point   Hundehütedienst
   
  Das Kooikerhondje
  point   Rassenstandard
  point   Geschichtliches
  point   Aufzucht & Pflege
  point   Fotogalerie
   
  Zucht
  point   Züchterliste
  point   Deckrüden
  point   Infos für Züchter
  point   Zuchtreglement
  point   Welpeninfos
  point   Tipps Hundekauf
  point   Kooiker sucht neues Zuhause
       
  point   Links & Adressen
  point   Shop
  point   Literatur
  point   Gästebuch
  point   Kontakt
  point   Home
       
  last update 30.09.2008
.
         
.        
  Herbstreffen 2008  
       
 

Kühles Wetter und Bise empfingen die Teilnehmer des Herbsttreffens in Niederbipp, das unter dem Motto „Plausch-Parcour“ stand. Zu Beginn wurden die Anwesenden mit Kaffee und Gipfeli aufgewärmt. Nach den Begrüssungsworten der Präsidentin Ursula Bührer Theiler begaben sich die Teams an die verschiedenen Posten. Die Posten verlangten sowohl von den Zwei- wie auch den Vierbeinern einiges ab. Beim Posten „Würstligasse“ mussten die Hunde frei durch eine Gasse laufen, ohne die links und rechts präparierten Biscuits zu fressen. Bei verschiedenen Übungsgeräten mussten die Teilnehmer und die Hunde nur durch das clicken der Übungsleiterin die erwünschte Übung ausführen. Bei einem Haufen Würstlisocken sollte die Kooiker mit den guten Nasen den Socken mit dem Würstli finden.

Die kynologischen Fragen erwiesen sich als schwierig, denn kein Teilnehmer konnte die maximale Punktzahl erreichen. Wie gut die Hundenase ist, konnte am Posten „Salatsieb“ festgestellt werden. Die Hunde mussten erschnüffeln, worunter sich die Gudelis befanden. Ganz auf Menschen war der Posten „Memory“ ausgerichtet. Verschiedene Hundebilder mussten dem Land oder einer Umgebung zugeordnet werden. Dieser Posten verlangte viel Kreativität. Wie viel die Mitglieder über den Club wussten, wurde beim Posten „Fragen über den KCS“ getestet. Dabei konnte festgestellt werden, dass eine langjährige Clubmitgliedschaft nicht automatisch einen Vorteil bedeutete. Ursula Bührer versprach den Mitglieder eine Chronik über den Club zu schreiben.

Für das leibliche Wohl war die Küchenmannschaft des Hundeclubs Ziegelhütte Niederbipp zuständig. Mit feinem Salat, Teigwaren mit Fleisch und einem Dessert konnten sich die Teilnehmer stärken. Nach dem Mittagessen schien die Sonne. Auch die Temperatur hatte sich merklich erhöht. Beste Bedingungen für den zweiten Teil des Anlasses. Als Höhepunkt wurde am Schluss der schnellste Kooiker erkoren. Jeder Kooiker musste eine festgelegte Strecke absolvieren. Der schnellste Kooiker wurde Akyli von Monika Hafner. Den Parcour gewann Familie Hirschi mit Aksh.

Wir danken allen Teilnehmern und den Helfern an den Posten. Ebenso danken wir dem Team des Hundeclubs Ziegelhütte, das für einen sehr gut präparierten Platz und ein feines Mittagessen zuständig war.

Rangliste:
Schnellster Kooiker: Akyli von Monika Hafner

  1. Platz: Familie Hirschi mit Akash
  2. Platz: Sabine Zwahlen mit Neela
  3. Platz: Sandra Rottensteiner mit Kip


Die Bilder des Herbstreffen gibt es hier!

   

T.K.

   
.
.